← Alle Artikel anzeigen

Zaikio ist mit Omikai im Norden Europas angekommen

  • Omikai ist das erste Management Information System (MIS), das im Norden Europas Teil der Zaikio Plattform wird
  • Omikai möchte über die Grenzen hinweg expandieren und auch in Benelux, DACH sowie UK Fuß fassen
  • Kunden von Omikai können künftig ihre Materialien bei verbundenen Lieferanten direkt aus dem MIS bestellen

Zaikio hat mit Omikai den ersten Partner im Norden Europas gewinnen können. Omikai ist ein cloudbasiertes ERP System für die Werbetechnik-, Druck- und Verpackungsindustrie, welches ihre Kunden in die Lage versetzen, Vertrieb, Produktion und Management rund um die Uhr zu verwalten. Durch die regelmäßiges Updates des ERP Systems können die Funktionen von Zaikio mit wenigen Klicks allen Omikai Nutzern zur Verfügung gestellt werden.

Zaikio entwickelt cloud-basierte Software-Produkte für die Druckindustrie. Ziel ist es, Abläufe in Druckereien zu digitalisieren und damit den Grundstein für Automatisierung zu legen. Im Fokus liegt dabei die Optimierung des Datenaustausch zwischen verschiedenen Akteuren.

Das erste Produkte in diesem Zusammenhang ist Zaikio Procurement, das Materialbeschaffung massiv vereinfacht, indem über eine Software alle wesentlichen Lieferanten direkt angebunden werden und somit Live-Preisabfragen und Verfügbarkeiten abgerufen werden können. Bestellt werden kann dann mit einem Klick oder voll automatisiert.

In Omikai werden Nutzer in Zukunft die Möglichkeit haben, aus dem MIS heraus direkt auf verbundene Lieferanten zuzugreifen, Verfügbarkeiten und Preise abzurufen und ihre Materialien ohne Umwege zu bestellen. Bisher sind Sappi, Antalis, Premier Paper sowie Metapaper mit an Bord. Zaikio ist bereits mit weiteren Lieferanten in ganz Europa in Kontakt und wird schon bald neue Partnerschaften ankündigen.

"Unser mittelfristiges Ziel ist es unsere Platform auf den gesamten europäischen Markt auszurollen. Mit Omikai haben wir den Grundstein für unsere Expansion nach Nord Europa gelegt.“ – Andreas Aplien, Partner Manager bei Zaikio.

Omikai sowie Zaikio suchen nun Beta Kunden, die von Anfang an dabei sein möchten, ihren Materialeinkauf zu digitalisieren. "Wir werden mit ausgewählten Kunden Pilotprojekte durchführen, um die Lösung optimal auf den Markt abzustimmen. Interessierte Druckereien können sich direkt bei uns melden." – Pontus Maltborg, COO bei Omikai.

Sollten weitere ERP / MIS Anbieter oder Lieferanten an einer Partnerschaft mit Zaikio interessiert sein, können sie sich direkt mit dem Partner Management Team in Verbindung setzen. 

Olga Baginski

Olga Baginski ist für das Produktmarketing von Zaikio verantwortlich. Die Vision der Plattform hat sie überzeugt, weshalb sie von Anfang an dabei sein wollte. Jetzt heißt es gemeinsam anzupacken und die Idee nach Außen zu tragen.

in Partner
am 6. Oktober 2021

Weitere Artikel aus dem Zaikio Blog:

Interview mit uTraxx über die gemeinsame Zusammenarbeit | Zaikio Procurement

Weiterlesen

Premier ist der erste Papierlieferant in UK auf Zaikio Procurement

Weiterlesen

News: Antalis jetzt auf Zaikio Procurement

Weiterlesen
Alle Artikel anzeigen