← Überblick

App Spotlight: Procurement

Seit dem Aufkommen von Online-Marktplätzen in den frühen 2000er Jahren hat sich die Art und Weise, wie wir Waren kaufen, drastisch verändert. Das Internet hat die Beschaffung und den Einkauf von Artikeln für den persönlichen oder geschäftlichen Gebrauch bequem und schnell gemacht. Doch trotz aller technologischen Fortschritte werden viele Business-to-Business-Transaktionen heute immer noch über Telefon, E-Mail oder umständliche Softwarelösungen abgewickelt. Hier bei Zaikio glauben wir, dass das besser geht!

Maurice Maurice Vogel is Software Developer at Zaikio, based in Berlin. He loves cats.

Inspiriert von Konsumenten

Wir glauben, dass der Kauf und Verkauf von Industriegütern so schnell, einfach und bequem sein sollte, wie man es von persönlichen Einkäufen kennt. Mit der Zaikio Procurement App haben wir uns zum Ziel gesetzt, einen ganzheitlichen Beschaffungsprozess mit der gewohnten Benutzerfreundlichkeit aufzubauen, die wir alle schätzen, wenn wir für uns selbst einkaufen. Und das für alle in der Druckindustrie! Ganz gleich, ob Ihr Druckereien beliefert oder selbst in Druckereien arbeitet: Wir wollen euch das Leben erleichtern. Aber wie?

Der Einkauf von Industriegütern muss sich ändern.
Viele Zwischenschritte verlangsamen den Prozess.

Es ist kein Webshop!

Wenn man über digitale Beschaffungsprozesse oder E-Commerce nachdenkt, fällt einem als erstes ein Webshop ein. Wie zum Beispiel Amazon, wo ihr Artikel durchstöbert, in einen Warenkorb legt und dann zur Kasse gehen könnt. Aber E-Commerce ist nicht gleich Webshop. Und obwohl unsere Procurement App all diese bekannten Funktionen bietet, stehen sie nicht im Mittelpunkt dessen, was wir vorhaben.

Druckereien benutzen bereits viele Hilfsmittel im Alltag: Ein MIS- oder ERP-System, eine Lagerverwaltungssoftware und natürlich haben sie viele bestehende und vertrauensvolle Beziehungen zu Lieferanten und Händlern. Daran wollen wir nichts ändern. Stattdessen wollen wir die Kommunikation schneller und einfacher machen, indem wir vollständig API-basierte Bestellungen aus den bereits vorhandenen Tools heraus anbieten. Und nur in Fällen, in denen dies nicht ausreicht, kann unser Web Interface zur manuellen Bestellung genutzt werden.

Die Systeme zusammen bringen

Aber wie können wir dies erreichen, insbesondere in Verbindung mit bestehenden Systemen? Indem wir alle zusammenbringen: Lieferanten und Softwarehersteller. Als Team kümmern wir uns um die technische Integration, das Testen und die Aufrechterhaltung einer zuverlässigen Verbindung. Damit Bestellen ohne Umwege einfach funktioniert. Ohne dabei die Komplexität zu erhöhen und Integrationsaufwände zu verursachen.

Wir bieten für das Thema Beschaffung vollständig dokumentierte, verständliche und leicht zu bedienende APIs auf dem neuesten Stand der Technik an, denn wir sind der festen Überzeugung, dass die Überbrückung der Lücken zwischen isolierten Systemen das Leben für jeden in der Branche auf lange Sicht einfacher und profitabler machen wird.

Beschleunigung durch eine offene Schnittstelle.
Durch Individualisierung ist alles denkbar.

Vielfältig einsetzbar

Unabhängig davon, ob ihr eure vorhandenen Tools oder unsere Webanwendung verwendet: Wir decken den gesamten Prozess ab, sowohl für Lieferanten als auch für Druckereien. Verwaltet ihr Partner einschließlich der zugehörigen Verträge und Vertragsbedingungen? Check! Produktkataloge erstellen oder einfach durchblättern, wie ihr es von E-Commerce-Giganten gewohnt seid? Check! Mühelos eine Bestellung wie einen Einkaufswagen zusammenstellen und an den Lieferanten senden? Check! Alle eingehenden und ausgehenden Lieferungen nachverfolgen? Check! Und natürlich kommt alles mit einer aufgeräumten und intuitiven Benutzeroberfläche, die wirklich jeder versteht!

Hört sich gut an? So geht's weiter.

Die Zaikio Procurement App wird derzeit mit einigen ausgewählten Kunden und Lieferanten getestet. Wir arbeiten bereits mit vielen weiteren Lieferanten und Softwareherstellern zusammen, um sie schnell auf die Plattform zu bringen. Im frühen Herbst 2020 werden wir unsere Closed Beta starten, bei der ihr euch gerne für die Teilnahme registrieren könnt. Wir werden euch mitteilen, wenn wir so weit sind. Wenn alles reibungslos verläuft, sollten wir im Laufe dieses Jahres für alle Beteiligten einsatzbereit sein. Seid gespannt!

<span class="translation_missing" title="translation missing: de.pages.procurement.why.call-to-action.image-alt">Image Alt</span>


Im vorigen Artikel haben wir darüber gesprochen, wie der Datenaustausch zwischen verschiedenen Systemen mit unserem Produkt Mission Control funktioniert.

← Weiterlesen