← All news

Einkauf leicht gemacht: Zaikio verbessert für Schweizer Druckereien den Zugang zu Lieferanten wie Antalis

Zaikio und Antalis bringen ihre erfolgreiche Kooperation aus Deutschland in die Schweiz. Damit können Kunden nun direkt aus ihrem MIS bei Antalis bestellen – zunächst Bogenoffset-Papiere und Briefumschläge.

Zaikio Procurement ist ein modernes Einkaufstool, mit dem Druckereien deutlich einfacher ihren Bedarf an Papier und anderen Materialien erfassen, organisieren und beschaffen. Ab sofort können auch Schweizer Druckereien via Zaikio Procurement bei Antalis bestellen, auch über ihr Management Information System (MIS).
 
Nach dem erfolgreichen Start in Deutschland erweitert Antalis die Zusammenarbeit mit Zaikio nun auf die Schweiz. Ab sofort können auch Schweizer Druckereien über Zaikio Procurement beim führenden Distributor für Papier, Verpackungslösungen, visuelle Kommunikationsmittel sowie Hygieneartikel und Anbieter von individuellen Logistikdienstleistungen bestellen. Im ersten Schritt werden über Zaikio Bogenoffset-Papiere sowie Briefumschläge von Antalis zugänglich sein.
 
Mit der Anbindung an Zaikio Procurement gibt Antalis Schweiz bestehenden und neuen Kunden digitalen Zugriff auf aktuelle Verfügbarkeiten und kundenindividuelle Preise.

Einkauf leicht gemacht
Zaikio Procurement bietet Druckereien einen direkten Zugriff auf das Sortiment aller teilnehmenden Lieferanten. Sie können über Zaikio Procurement ihren Materialbedarf und ihre Bestellungen organisieren und erhalten einen Überblick über alle benötigten Materialien. Bestellungen können auch direkt über ein Management Information Systems (MIS) abgewickelt und so aktuelle Preise direkt vom Lieferanten nahtlos zur Kalkulation genutzt werden. Bisher ist Zaikio Procurement für MIS wie z. B. datamedia RSK, uTraxx, HEIDELBERG Prinect Business Manager, Keyline und PrintPlus verfügbar.
 
Als europäischer Marktführer im Papiergrosshandel ist Antalis ein wichtiger Partner für Zaikio. Matthias Prinz, Managing Director UX/UI bei Zaikio GmbH: „Mit Zaikio möchten wir alle Marktteilnehmer auf einer Plattform zusammenbringen, und das weltweit. Antalis hat sich entschlossen, über die deutschen Grenzen hinaus mit Zaikio zusammenzuarbeiten. Das ist für uns ein Vertrauensbeweis und wichtiger Schritt in die richtige Richtung.“
 
In den letzten Wochen hat Antalis Schweiz die Anbindung an Zaikio Procurement getestet. Dabei konnte ein Testkunde auch direkt aus dem MIS bestellen – in diesem Fall Datamedia RSK. Thomas Freitag, Geschäftsführer des Testkunden Bubu AG, zeigt sich begeistert: „Für uns bietet Zaikio die perfekte Plattform, um die Abläufe und die Zusammenarbeit in der Druckbranche effizienter zu gestalten. Unser Ziel ist es, die Transaktionskosten und den administrativen Aufwand pro Auftrag um die Hälfte zu reduzieren. Mit Zaikio sehen wir hier grosses Potenzial – auch für die Zukunft.“ In der Schweiz sind über Zaikio Procurement neben Antalis auch die Sortimente von Richter & Menzel und Stamagraf sowie künftig auch Sprintis und filter4press verfügbar.
 
Auch Hugo Schoder, Verkaufsleiter Producer bei Antalis, zeigt sich beeindruckt
vom neuen Einkaufstool Zaikio Procurement: „Antalis ist das erste Unternehmen in der Schweiz, das seine Produkte über Zaikio Procurement anbietet. Dabei profitieren wir von unseren Erfahrungen aus Deutschland. Wir sind davon überzeugt, dass diese innovative Lösung zu nachhaltigen Prozessoptimierungen bei unseren Kunden führen wird.“
 
So geht es weiter
Zaikio arbeitet ausserdem intensiv an Mission Control, einer Lösung zum einheitlichen Datenaustausch zwischen den vielen verschiedenen Systemen in der Druckindustrie. Parallel führt Zaikio viele Gespräche mit Software-Anbietern und Maschinenherstellern, um möglichst viele Akteure der Branche zu vernetzen. Nach und nach erscheinen weitere Apps auf Zaikio. Den jeweils aktuellen Stand finden Sie im Zaikio App Store.
Zaikio
The app & data platform for forward-thinking printers
© 2024 Zaikio GmbH